Arbeitsweise

Den Arbeiten von Regula Bill liegt kein bewusster Gestaltungsplan zugrunde.

Sie arbeitet immer gleichzeitig an mehreren Bildern.
Dabei ist sie im ständigen Dialog mit den Farben, der Technik, dem Bildgrund, ihren Händen, ihren Augen und ihren Gefühlen. 

Die Bildgestaltung wird dadurch oft zu einer Welt voller kleiner Geschichten.
Diese bleiben durch das Überarbeiten mehr oder weniger sichtbar.

Dem Betrachter erschliessen sie sich je nach seiner ganz persönlichen Art, den Fokus zu setzen.

4. Arbeitsweise

3. Arbeitsweise "Bilder wollen dich nicht zu etwas drängen. Bilder lassen dir die Freiheit, das zu sehen, was du sehen möchtest. Aber sie ermöglichen dir eine neue Sicht. Sie öffnen Fenster, durch die du eine neue Aussicht erhältst auf eine Wirklichkeit, die du bisher vielleicht übersehen hast. Die Bilder holen dich dort ab, wo du stehst. Du darfst in die Bilder deine persönlichen Sehnsüchte hineinlegen. Folge nur der Spur deiner Sehnsucht...."
Anselm Grün